Blog

Welche Wärmepumpen bietet Panasonic an?

Panasonic stellt elektrisch betriebene Luft-Wasser Wärmepumpen (LW-WP) her. Diese Wärmepumpen entziehen der Außenluft die Energie und leiten die Wärme in das Heizungswasser.
Diese LW-WP können weiter unterschieden werden in Monoblock- und Biblockgeräte.

Bei einem Monoblockgerät sind alle Komponenten in einem Außengerät untergebracht. Es müssen Stromleitungen angeschlossen und der hydraulische Anschluss an die Heizung hergestellt werden.

Bei einem Biblockgerät, gerne auch Splittgerät genannt, gibt es ein Außen- und ein Innengerät. Beide sind durch bauseits zu verlegende Kältemittelleitungen verbunden. Im Außengerät ist der Teil der Wärmepumpe untergebracht, der der Luft die Energie entzieht. Im Innengerät sind Komponenten untergebracht, die die Wärme an das Heizungswasser abgeben.

Die Wärmepumpen gibt es in verschiedenen Leistungsklassen: z.B. 3,5,7,9,12,16 kW

Warum Panasonic?

2018 ist Panasonic 100 Jahre alt geworden. 100 Jahre Erfolg, Innovation, gute Ideen, tolle Produkte.

Ob Rasierappart, Epilierer, Föhn, Microwelle, Fernseher, Multimediazeugs, Elektrowerkzeug oder Akkus (die Zellen für Tesla Autos stammen von Panasonic!). Vieles was wir täglich nutzen stellt Panasonic her.

Die Wärmepumpen von Panasonic sind eine weitere Produktgruppe dieser erfolgreichen Firma. Typisch Japanisch, zurückhaltend und zuverlässig. Während andere Hersteller ständig neues Blink-Blink auf den Markt bringen verbessert Panasonic langsam aber stetig die Produktpalette. Wenn ich nur ein Wort hätte um die Wärmepumpen von Panasonic zu beschreiben, dann würde ich
zuverlässig
wählen.

Man kann sicher sein, dass man mit einer Panasonic Wärmepumpe ein ausgereiftes und zuverlässiges Produkt zu einem sehr guten Preis bekommt. Nicht schick, nicht bunt, nicht blink-blink, nicht hip.

Aufmerksam geworden bin ich auf das 5kW Monoblock Gerät, welches Panasonic um 2016 angeboten hat. WH-MDC05F3E5 war die Typbezeichnung. Günstig, effizient, BAFA gefördert, einfach anzuschliessen und, wenn man die Tastenkombinationen der Fernbedienung begriffen hat, einfach zu bedienen

Was ist eine Flächenheizung?

Flächenheizungen erwärmen den Raum über die Fläche der Bauteile eines Gebäudes.

Dieses kann der Fussboden bei einer Fussbodenheizung, die Wand, bei einer Wandheizung, oder die Decke bei einer Deckenheizung sein.

Flächenheizungen haben einen hochen Wärmestrahlungsanteil und erhöhen damit die Behaglichkeit. Durch die geringen Systemtemperaturen eignen sich Flächenheizungen ideal für Wärmepumpen.

Wir empfehlen jeden Kunden im Neubau Flächenheizungen einzubauen. Aber auch für Bestandsgebäuden haben wir Systeme im Angebot, die es ermöglichen auch ohne viel Aufwand eine Wand- oder Deckenheizung zu realisieren.

Hallo Welt!

Der Blog erblickt das Licht der Welt.

Entstanden um den Kunden ein Einkaufserlebnis zu liefern, welches andere Massensysteme wie ebay nicht liefern können.

Durch den Blog ist es möglich den Kunden wertvolle Informationen zu den angebotenen Produkten zu geben. Es soll kein Ersatz, sondern eine Ergänzung zur direkten Kundenbetreung sein.

Der Kontakt zum Kunden wird freier, unabhängiger und damit kundenfreundlicher.